GT-TQDTZ6V

What's happening?

Review: Ein Tauchgang in die Düsternis: “Prince of the City”(1980)

Review: Ein Tauchgang in die Düsternis: “Prince of the City”(1980)

Ein Cop wechselt die Seiten. Niemand ist mehr sicher.Aug. 19, 1981USA167 Min.R
Meine Bewertung: 0
5 1 Bewertung

Beschreibung

Kaum eine Bindung zwischen Menschen ist so stark, wie die von Cops untereinander. “Prince of the City” ist die Geschichte eines Cops der gegen die ungeschriebenen Regeln dieser Bindung verstößt – und den Preis zahlt.


Ein Tauchgang in die Düsternis: “Prince of the City”

Hallo Film-Fans der goldenen Ära des Kinos! Heute nehmen wir euch mit auf eine Reise in die unerbittliche Welt von “Prince of the City” aus dem Jahr 1980, unter der Regie des legendären Sidney Lumet. Dieser Film ist ein wahrer Schatz für diejenigen, die sich nach einem echten Drama dürsten, das von der Realität inspiriert ist.

Intrigen, Spannung und menschliche Abgründe

“Prince of the City” ist ein kraftvoller Tauchgang in die Tiefen des menschlichen Charakters. Basierend auf wahren Ereignissen, erzählt er die Geschichte von Danny Ciello, einem ehrgeizigen New Yorker Polizisten, der zwischen der Loyalität zu seiner Einheit und seinem Gewissen gefangen ist. Dargestellt von dem unglaublichen Treat Williams, gibt Ciello eine atemberaubende Performance als Mann im moralischen Zwiespalt.

Der Film nimmt uns mit auf eine düstere Reise durch die Korridore der New Yorker Polizei und das Labyrinth der Korruption. Als Ciello gezwungen wird, sich mit dem Gesetz zu arrangieren und seine ehemaligen Partner zu verraten, um seine eigene Haut zu retten, erleben wir ein Wechselspiel aus Intrigen, Spannung und menschlichen Abgründen.

 

Lumets unvergleichliches Können

Sidney Lumet, der Meister der menschlichen Dramen, führt die Regie mit einer Meisterschaft, die den Zuschauer gefangen nimmt und nicht mehr loslässt. Seine Fähigkeit, die Grauzonen der Moral zu erkunden und die menschliche Psyche zu entfesseln, ist unübertroffen. Durch sein geniales Regiehandwerk und seine Fähigkeit, seine Schauspieler zu Höchstleistungen anzuspornen, erschafft Lumet eine Welt, die so realistisch ist, dass man sich in ihr verlieren kann.

Eine Zeitkapsel der 80er Jahre

“Prince of the City” ist nicht nur ein filmisches Meisterwerk, sondern auch eine Zeitkapsel der 80er Jahre. Von der düsteren Atmosphäre der New Yorker Straßen bis hin zur authentischen Darstellung der Mode und Kultur dieser Ära, fängt der Film perfekt den Geist jener Zeit ein. Es ist eine Zeit, in der das Vertrauen in die Institutionen bröckelt und die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen.

 

Fazit: Ein unvergessliches Meisterwerk

In einer Welt, in der Moral oft nur eine Illusion ist, erhebt sich “Prince of the City” als ein unvergessliches Meisterwerk des Kinos. Mit seiner packenden Handlung, seinen nuancierten Charakteren und seiner unvergleichlichen Atmosphäre ist dieser Film ein absolutes Muss für alle Liebhaber des anspruchsvollen Dramas. Also schnappt euch eine Tüte Popcorn, lehnt euch zurück und taucht ein in die düstere Welt von “Prince of the City”. Es wird eine Fahrt, die ihr nicht so schnell vergessen werdet!

Medien

Vor kurzem veröffentlichte das Label “Plaion Pictures” diesen Thriller-Geheimtipp erstmals auf Blu-ray. Im schicken, kleinen handlichen Mediabook, gespickt mit Bonusmaterial. Dazu gehören eine Bonus-DVD ca. 40 Min.: Doku Prince of the City – Die wahre Geschichte, Interview mit Sidney Lumet, Trailer, Bildergalerie und ein informatives Booklet von Stefan Jung.
Review: Ein Tauchgang in die Düsternis: “Prince of the City”(1980)
Review: Ein Tauchgang in die Düsternis: “Prince of the City”(1980)
Review: Ein Tauchgang in die Düsternis: “Prince of the City”(1980)
Review: Ein Tauchgang in die Düsternis: “Prince of the City”(1980)
Review: Ein Tauchgang in die Düsternis: “Prince of the City”(1980)
Review: Ein Tauchgang in die Düsternis: “Prince of the City”(1980)
Originaltitel Prince of the City
IMDB-Wertung 7.4 9,462 votes
TMDb-Wertung 7.021 143 votes

Regisseur

Sidney Lumet
Regisseur

Besetzung

Treat Williams isDaniel Ciello
Daniel Ciello
Jerry Orbach isGus Levy
Gus Levy
Richard Foronjy isJoe Marinaro
Joe Marinaro
Don Billett isBill Mayo
Bill Mayo
Kenny Marino isDom Bando
Dom Bando
Carmine Caridi isGino Mascone
Gino Mascone
Tony Page isRaf Alvarez
Raf Alvarez
Norman Parker isRick Cappalino
Rick Cappalino
Paul Roebling isBrooks Paige
Brooks Paige
Bob Balaban isSantimassino
Santimassino

Ähnliche Filme

Stream: Wehrlos
Stream: Project: Shadowchaser
Review: Die Nacht des Jägers: Ein zeitloses Meisterwerk der Spannung
Stream: Überleben
Review: “Erlebe die explosive Action von ‘Eve 8 – Außer Kontrolle’ aus dem Jahr 1991!”
Review: Mix it Up: Ein Blick auf “Cocktail” (1988) mit Tom Cruise
Review: “Abwärts (1984): Ein packender deutscher Thriller in Echtzeit”
Review: Leidenschaft für den Weltraum: Space Truckers (1996)
Review: “New York antwortet nicht mehr (1975): Ein Klassiker der urbanen Verwüstung”
Review: Bad Boys (1983): Die rebellische Seele der Straße
Review: “Kesse Bienen auf der Matte” (1981) – Ein Glanzstück der 80er Jahre Wrestling-Komödie mit Peter Falk
Review: Halsbrecherische Luftakrobatik in “Die den Hals riskieren” (1969)

Schreibe einen Kommentar

Name *
Füge einen Anzeigenamen hinzu
E-Mail *
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht