GT-TQDTZ6V
Review: Das A-Team: Eine Hommage an Action und Abenteuer der 80er Jahre

Review: Das A-Team: Eine Hommage an Action und Abenteuer der 80er Jahre

Jan. 23, 1983
Meine Bewertung: 0
5 1 Bewertung

Seasons and episodes

1Season 1 Jan. 23, 1983
2Season 2 Sep. 20, 1983
3Season 3 Sep. 18, 1984
4Season 4 Sep. 24, 1985
5Season 5 Sep. 26, 1986

Creator

Besetzung

George Peppard isJohn 'Hannibal' Smith
John 'Hannibal' Smith
Dirk Benedict isTempleton 'Faceman' Peck
Templeton 'Faceman' Peck
Mr. T isB.A. Baracus
B.A. Baracus
Dwight Schultz is'Howling Mad' Murdock
'Howling Mad' Murdock
Eddie Velez isFrankie Santana
Frankie Santana
Robert Vaughn isGeneral Hunt Stockwell
General Hunt Stockwell

Beschreibung

Vor einigen Jahren wurden vier Männer einer militärischen Spezialeinheit wegen eines Verbrechens verurteilt, das sie nicht begangen hatten. Sie brachen aus dem Gefängnis aus und tauchten in Los Angeles unter. Seit dem werden sie von der Militärpolizei gejagt, aber sie helfen anderen, die in Not sind. Sie wollen nicht so ganz ernst genommen werden aber ihre Gegner müssen sie ernst nehmen. Also wenn Sie mal ein Problem haben und nicht mehr weiter wissen, dann suchen Sie doch das A-Team!


**Das A-Team: Eine Hommage an Action und Abenteuer der 80er Jahre**

Willkommen zurück in den wilden 80er Jahren, wo VHS-Kassetten regierten und die Fernsehbildschirme mit Action und Abenteuer erfüllt waren. Inmitten dieses aufregenden Zeitalters tauchte eine Serie auf, die den Geist der Zeit perfekt einfing und das Publikum in ihren Bann zog – “Das A-Team”.

*Das A-Team*, kreiert von Stephen J. Cannell und Frank Lupo, eroberte in den Jahren 1983 bis 1987 die Herzen der Zuschauer im Sturm. Die Serie handelt von einer Gruppe ehemaliger Mitglieder der US-Spezialeinheit, die zu Unrecht des Verbrechens beschuldigt wurden und nun als Söldner im Untergrund leben. Angeführt wird das Team von Colonel John “Hannibal” Smith, einem Meister der Taktik und der Verkleidung, gefolgt von Lieutenant Templeton “Face” Peck, dem charmanten Frauenhelden und Meister der Beschaffung. Mit dabei sind außerdem Captain H.M. “Howling Mad” Murdock, der verrückte aber geniale Pilot, und Sergeant Bosco “B.A.” Baracus, der muskelbepackte Mechaniker mit einer Abneigung gegen Fliegen.

Die Serie war eine perfekte Mischung aus Action, Humor und unkonventionellen Lösungen. Jede Episode präsentierte eine neue Mission, bei der das A-Team gegen die Bösen kämpfte und dabei immer eine spektakuläre Flucht oder einen cleveren Plan ausheckte. Trotz der manchmal übertriebenen Actionsequenzen und der unrealistischen Handlung zog die Serie das Publikum mit ihrem Charme und ihrer Dynamik in den Bann.

Ein wesentlicher Bestandteil des Erfolgs von *Das A-Team* war die Chemie zwischen den Hauptdarstellern. George Peppard brachte als Colonel Hannibal Smith eine Mischung aus Strenge und Schalkhaftigkeit auf die Bildschirme, während Dirk Benedict als Face mit seinem frechen Lächeln und seinem geschmeidigen Charme die Herzen der Zuschauer eroberte. Dwight Schultz als Murdock lieferte eine meisterhafte Darstellung des exzentrischen Piloten, der zwischen Genie und Wahnsinn pendelte, während Mr. T als B.A. Baracus mit seinem ikonischen “Ich flieg nicht!”-Mantra und seiner beeindruckenden Physis zur Legende wurde.

Neben den charismatischen Hauptdarstellern waren es auch die wiederkehrenden Elemente, die die Fans immer wieder zurückkommen ließen. Die berühmte Einleitung mit dem unvergesslichen Satz “Im Jahr 1972 wurden sie für ein Verbrechen verurteilt, das sie nicht begangen haben”, ist bis heute ein Kultklassiker. Ebenso unvergesslich ist das markante A-Team-Van, der schwarze GMC Vandura, der die Helden zu ihren Abenteuern brachte.

Aber *Das A-Team* war mehr als nur eine Serie über Action und Abenteuer. Unter der Oberfläche vermittelte sie auch Werte wie Freundschaft, Loyalität und den Glauben an das Gute im Menschen. Trotz ihrer dunklen Vergangenheit kämpften die Mitglieder des A-Teams stets für das Richtige und halfen denen, die Hilfe brauchten.

Heute, mehr als drei Jahrzehnte später, lebt *Das A-Team* in den Herzen der Fans weiter. Die Serie hat einen festen Platz in der Popkultur und inspirierte zahlreiche Nachahmer und Remakes. Doch keine Neuauflage konnte jemals den Charme und die Magie der originalen Serie einfangen.

Also schnall dich an und mach dich bereit für eine actiongeladene Fahrt mit dem A-Team. Denn egal, wie aussichtslos die Situation erscheinen mag, am Ende des Tages gibt es eine Sache, auf die man sich verlassen kann: “Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert!”

Review: Das A-Team: Eine Hommage an Action und Abenteuer der 80er Jahre
Review: Das A-Team: Eine Hommage an Action und Abenteuer der 80er Jahre
Review: Das A-Team: Eine Hommage an Action und Abenteuer der 80er Jahre
Review: Das A-Team: Eine Hommage an Action und Abenteuer der 80er Jahre
Review: Das A-Team: Eine Hommage an Action und Abenteuer der 80er Jahre
Review: Das A-Team: Eine Hommage an Action und Abenteuer der 80er Jahre
Review: Das A-Team: Eine Hommage an Action und Abenteuer der 80er Jahre
Review: Das A-Team: Eine Hommage an Action und Abenteuer der 80er Jahre
Originaltitel The A-Team
TMDb-Wertung 7.474 930 votes
First air date Jan. 23, 1983
Last air date Mar. 08, 1987
Seasons 5
Episodes 98
Average Duration 45 minutes

Ähnliche Filme

Review: Die Straßen von San Francisco: Ein Klassiker des Krimi-Genres
Review: “Renegade” – Der Inbegriff der 90er-Jahre-Actionserie
Jakob und Adele
Geheimauftrag für John Drake
Review: “Zurück auf den Straßen: Ein Blick auf die Kultserie ‘Street Hawk”
Cheers

Schreibe einen Kommentar

Name *
Füge einen Anzeigenamen hinzu
E-Mail *
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht