GT-TQDTZ6V

What's happening?

Video Sources 6 Views Report Error

  • Watch traileryoutube.com
Review: Tage des Donners: Ein Temporeicher Ritt durch die Welt des Rennsports

Review: Tage des Donners: Ein Temporeicher Ritt durch die Welt des Rennsports

Jun. 27, 1990USA107 Min.PG-13
Meine Bewertung: 0
6 1 Bewertung

Beschreibung

Newcomer Cole Trickle etabliert sich im Renn-Team von Tim Daland und macht sich Rowdy Burns, die bisherige Nr. 1, zum Feind. Teamchef Hogge baut Cole ein echtes Siegerauto – und hat wenig Freude daran. Die Ergebnisse sind miserabel, der Sponsor will abspringen. Die Rivalität zwischen Burns und Cole mündet in einer Beinah-Katastrophe: Bei einem Rennen schießen sich die Hitzköpfe gegenseitig von der Strecke. Im Krankenhaus lernt Cole die Ärztin Claire, seine künftige Lebensgefährtin kennen. Nach seiner Rekonvaleszenz muß er feststellen, daß Daland einen neuen Fahrer verpflichtet hat. Cole setzt sich gegen den Konkurrenten im eigenen Team durch: Er gewinnt die 500 Meilen von Daytona.


Hey Leute, schnallt euch an und holt euch eure Rennanzüge raus, denn wir begeben uns auf eine wilde Fahrt zurück in die 90er Jahre mit dem absoluten Klassiker: “Tage des Donners”! Dieser Film aus dem Jahre 1990 ist wie ein adrenalinschnelles Rennen auf der legendären Daytona International Speedway, voller Spannung, Action und einem Hauch Romantik, der die Herzen höher schlagen lässt.

Die Story:

In diesem Action-Drama dreht sich alles um den talentierten Rennfahrer Cole Trickle, gespielt von dem charmanten Tom Cruise. Trickle ist ein aufstrebender Newcomer im stockcar racing, der von seinem Mentor, dem legendären Harry Hogge (dargestellt von Robert Duvall), unter die Fittiche genommen wird. Doch nicht alles läuft glatt für den heißen Reifen Trickle, als er sich mit seinem Teamkollegen Rowdy Burns (gespielt von Michael Rooker) in einem rasanten Duell auf der Rennstrecke misst und einen schrecklichen Unfall erleidet. Plötzlich muss Trickle nicht nur seine Ängste überwinden, sondern auch seinen Platz im gefährlichen und erbarmungslosen Welt des Motorsports behaupten.

Die Action:

Wer sich für Rasanz, Geschwindigkeit und Nervenkitzel begeistert, wird von den atemberaubenden Rennszenen in “Tage des Donners” förmlich überwältigt sein. Regisseur Tony Scott schafft es meisterhaft, die Intensität und den Wettbewerbsgeist des stockcar racing einzufangen, während die Zuschauer mitfiebern, als wären sie selbst Teil des Rennteams. Von den knallharten Überholmanövern bis hin zu den spektakulären Crashes – dieser Film lässt keinen Moment der Spannung vermissen.

Die Romantik:

Doch nicht nur die Rennstrecke steht im Mittelpunkt dieses Films, sondern auch die zarte Liebesgeschichte zwischen Cole Trickle und der hübschen Ärztin Dr. Claire Lewicki, gespielt von der bezaubernden Nicole Kidman. Zwischen den turbulenten Rennen und den schweißtreibenden Trainingseinheiten entwickelt sich eine Romanze, die beweist, dass auch in der hitzigen Welt des Motorsports Platz für Gefühle ist.

Die Besetzung:

Tom Cruise brilliert in der Rolle des draufgängerischen Rennfahrers Cole Trickle und zeigt einmal mehr, warum er zu den größten Stars Hollywoods gehört. Unterstützt wird er von einer beeindruckenden Besetzung, darunter die Oscar-Gewinner Robert Duvall und Nicole Kidman, sowie Michael Rooker und Randy Quaid, die dem Film zusätzliche Tiefe verleihen.

Das Fazit:

“Tage des Donners” ist ein filmisches Feuerwerk, das die Zuschauer auf eine unvergessliche Reise durch die aufregende Welt des stockcar racing mitnimmt. Mit seiner explosiven Mischung aus Action, Romantik und Adrenalin ist dieser Film ein Must-See für alle Fans von packenden Blockbustern. Also schnappt euch eine Tüte Popcorn, lehnt euch zurück und lasst euch von “Tage des Donners” mitreißen – ihr werdet es nicht bereuen!

Review: Tage des Donners: Ein Temporeicher Ritt durch die Welt des Rennsports
Review: Tage des Donners: Ein Temporeicher Ritt durch die Welt des Rennsports
Review: Tage des Donners: Ein Temporeicher Ritt durch die Welt des Rennsports
Review: Tage des Donners: Ein Temporeicher Ritt durch die Welt des Rennsports
Review: Tage des Donners: Ein Temporeicher Ritt durch die Welt des Rennsports
Review: Tage des Donners: Ein Temporeicher Ritt durch die Welt des Rennsports
Review: Tage des Donners: Ein Temporeicher Ritt durch die Welt des Rennsports
Review: Tage des Donners: Ein Temporeicher Ritt durch die Welt des Rennsports
Review: Tage des Donners: Ein Temporeicher Ritt durch die Welt des Rennsports
Review: Tage des Donners: Ein Temporeicher Ritt durch die Welt des Rennsports
Originaltitel Days of Thunder
IMDB-Wertung 6.1 96,162 votes
TMDb-Wertung 6.368 1,383 votes

Regisseur

Tony Scott
Regisseur

Besetzung

Tom Cruise isCole Trickle
Cole Trickle
Robert Duvall isHarry Hogge
Harry Hogge
Nicole Kidman isDr. Claire Lewicki
Dr. Claire Lewicki
Randy Quaid isTim Dalander
Tim Dalander
Cary Elwes isRuss Wheeler
Russ Wheeler
Michael Rooker isRowdy Burns
Rowdy Burns
John C. Reilly isBuck Bretherton
Buck Bretherton
Don Simpson isAldo Bennedetti
Aldo Bennedetti

Ähnliche Filme

Review: “An jedem verdammten Sonntag: Ein packendes Football-Drama von Oliver Stone”
Review: “Convoy (1978): Ein actiongeladener Truckerklassiker”
Review: Entdecken Sie die Roadtrip-Abenteuer von ‚Drei auf dem Highway‘
“Entdecke die fesselnde Welt von Clint Eastwoods ‘Flucht von Alcatraz’: Ein packender Thriller über den Kampf um Freiheit und Überleben”
Stream: Raven
Review: “New York antwortet nicht mehr (1975): Ein Klassiker der urbanen Verwüstung”
Review: Road House (1989): Die ultimative Action-Perle der 80er Jahre
Review: Red Heat: Wenn der Osten auf den Wilden Westen trifft
Review: Over the Top (1987): Wenn Stallone den Arm umdreht und das Herz berührt
Review: “RoboCop (1987): Ein zeitloser Sci-Fi-Klassiker!”
Review: Jackie Chan’s “Die Schlange im Schatten des Adlers” (1978): Ein Klassiker des Hongkong-Actionkinos
Review: “Der Klassiker von 1992: Bodyguard – Ein zeitloser Film voller Action und Romantik!”

Schreibe einen Kommentar

Name *
Füge einen Anzeigenamen hinzu
E-Mail *
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht