GT-TQDTZ6V

What's happening?

Review: “Fear Strikes Out (1957): Eine emotionale Achterbahnfahrt durch Baseball und Familie”

Review: “Fear Strikes Out (1957): Eine emotionale Achterbahnfahrt durch Baseball und Familie”

Mar. 20, 1957USA100 Min.Approved
Meine Bewertung: 0
5 1 Bewertung

Beschreibung

Der ehrgeizige John Piersall will aus seinem Sohn Jimmy mit aller Macht einen Baseball-Star machen. Tatsächlich verpflichten die berühmten Boston Red Sox das 17-jährige Talent. Doch Jimmy übernimmt sich, heiratet viel zu früh und gerät auch finanziell unter Druck…


Fear Strikes Out – Die Nacht hat keine Schatten (1957)

Hey Leute, schnappt euch eure Baseballmützen und macht euch bereit für einen Home Run mit “Fear Strikes Out” aus dem Jahr 1957! Dieser Film, basierend auf dem autobiografischen Buch von Jimmy Piersall, nimmt uns mit auf eine emotionale Achterbahnfahrt durch die Welt des Baseballs und darüber hinaus.

*Karl Malden* spielt John Piersall, den Vater des aufstrebenden Baseballspielers Jimmy Piersall, der von *Anthony Perkins* meisterhaft porträtiert wird. Die Dynamik zwischen Vater und Sohn ist wie ein knisterndes Feuerwerk – voller Spannung, Emotionen und ungelöster Konflikte. Malden verkörpert die Rolle des autoritären Vaters perfekt, der den Traum seines Sohnes von einer großen Baseballkarriere vorantreibt, aber dabei den emotionalen Preis ausblendet.

Perkins hingegen liefert eine Performance, die einfach aus dem Park geschlagen ist. Seine Darstellung von Jimmy Piersall ist eine kraftvolle Mischung aus jugendlicher Begeisterung, inneren Dämonen und dem Druck, den Erwartungen anderer gerecht zu werden. Es ist faszinierend zu sehen, wie Perkins die emotionale Achterbahnfahrt von Jimmy durchlebt, von den Höhen seines Erfolgs bis zu den Tiefen seiner psychischen Krise.

Regisseur Robert Mulligan fängt die Intensität der Geschichte meisterhaft ein und verleiht dem Film eine dynamische Energie, die den Zuschauer von Anfang bis Ende gefesselt hält. Die Baseballszenen sind mitreißend inszeniert und vermitteln die Leidenschaft und das Drama dieses Sports.

Aber “Fear Strikes Out” ist mehr als nur ein Film über Baseball. Es ist eine tiefgründige Auseinandersetzung mit den Themen Familie, mentale Gesundheit und den unerbittlichen Druck, den die Gesellschaft auf junge Menschen ausüben kann. Der Film wirft wichtige Fragen auf über die Grenzen des Erfolgs, den Preis des Ruhms und die Bedeutung von Selbstakzeptanz.

Insgesamt ist “Fear Strikes Out” ein beeindruckendes Meisterwerk, das uns mitreißt, berührt und zum Nachdenken anregt. Mit einer packenden Handlung, herausragenden schauspielerischen Leistungen und einer tiefgründigen Botschaft ist dieser Film ein absolutes Muss für jeden, der sich für Baseball, Psychologie oder einfach nur für großartiges Kino interessiert. Also schnappt euch eine Tüte Popcorn, lehnt euch zurück und lasst euch von “Fear Strikes Out” in eine andere Ära des Films entführen. Es wird euch garantiert umhauen!

Review: “Fear Strikes Out (1957): Eine emotionale Achterbahnfahrt durch Baseball und Familie”
Review: “Fear Strikes Out (1957): Eine emotionale Achterbahnfahrt durch Baseball und Familie”
Review: “Fear Strikes Out (1957): Eine emotionale Achterbahnfahrt durch Baseball und Familie”
Review: “Fear Strikes Out (1957): Eine emotionale Achterbahnfahrt durch Baseball und Familie”
Review: “Fear Strikes Out (1957): Eine emotionale Achterbahnfahrt durch Baseball und Familie”
Originaltitel Fear Strikes Out
IMDB-Wertung 6.9 2,146 votes
TMDb-Wertung 7 18 votes

Regisseur

Besetzung

Anthony Perkins isJimmy Piersall
Jimmy Piersall
Karl Malden isJohn Piersall
John Piersall
Norma Moore isMary Piersall
Mary Piersall
Adam Williams isDoctor Brown
Doctor Brown
Perry Wilson isMrs. John Piersall
Mrs. John Piersall
Peter J. Votrian isJim Piersall as a Boy
Jim Piersall as a Boy
Richard Bull isReporter Slade (uncredited)
Reporter Slade (uncredited)
Morgan Jones isSandy Allen (uncredited)
Sandy Allen (uncredited)
Edd Byrnes isBoy in Car Assisting Jimmy Up Stairway (uncredited)
Boy in Car Assisting Jimmy Up Stairway (uncredited)
Brian G. Hutton isBernie Sherwill (uncredited)
Bernie Sherwill (uncredited)

Ähnliche Filme

Review: Die Nacht des Jägers: Ein zeitloses Meisterwerk der Spannung
Review: Bad Boys (1983): Die rebellische Seele der Straße
Review: Rain Man (1989): Eine Klassiker-Rückblende
Review: Mix it Up: Ein Blick auf “Cocktail” (1988) mit Tom Cruise
Review: Tage des Donners: Ein Temporeicher Ritt durch die Welt des Rennsports
Review: Fieberhaft – Undercover in der Drogenhölle mit Jennifer Jason Leigh
Review: “Amistad – Das Sklavenschiff: Ein epischer Kampf um Freiheit und Gerechtigkeit”
Review: “Convoy (1978): Ein actiongeladener Truckerklassiker”
Stream: Straße der Angst
Review: “An jedem verdammten Sonntag: Ein packendes Football-Drama von Oliver Stone”
Review: “Der Klassiker von 1992: Bodyguard – Ein zeitloser Film voller Action und Romantik!”
Bound – Gefesselt

Schreibe einen Kommentar

Name *
Füge einen Anzeigenamen hinzu
E-Mail *
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht